www.magnetventile.ch       www.gasarmaturen.ch       www.rückflussverhinderer.ch       www.systemtrenner.ch       www.absperrklappen.ch       www.automatikarmaturen.ch       www.kugelhähne.ch      

Deutsch   

Français   
 
Produktübersicht
Ansprechpartner
Aus der Praxis (FAQ)
Politik / Werdegang
ISO 9001 / ISO 45001
Allg. Lieferbedingungen
Links
Anlieferungszeiten   
HILTBRAND Systemtechnik AG
Eichlistrasse 17
CH-5506 Mägenwil
Tel.: +41 (0)62 896 70 00
Fax: +41 (0)62 896 70 10
info(at)hiltbrand.ch

A

Hygienespülung mit Universalsteuerung switchclock

Übersicht   Technische Daten   Abmessungen   Ausschreibungstext   Sensoren (extern)   Offertanfrage    Zurück
1

Systemtrenner
Überwachung
2

Hygienespülung

3

Brunnensteuerung

4

Wassermelder
Flüssigkeitsmelder
5

Niveauregulierung
Nachspeisung
6

Bewässerung
autom. Entleerung
7

Druckluft-
abstellung
8

Diverse
Anwendungen

Funktionsprinzip


als Mail senden


als Mail senden

Hygienespülungen mit switchclock können über ein Jahres-, Wochen-, Tages-Zeitprogramm, die Leitungstemperatur, den Leitungsdruck, einen Impuls-Wasserzähler, von Hand oder deren Kombinationen ausgelöst werden. Switchclock verfügt über einen RJ45 (Ethernet) Internetanschluss und kann so Störungen oder Watchdog-Funktionen über den Ereignismelder (Eventlogger) an den Betreiber übermitteln. Zudem ist so eine vollständige Fernbedienung mit Fernanzeige möglich. Über switchclock (IP65) können ohne Zusatzrelais oder aufwendige Elektroschaltschränke unser Vollsortiment von SVGW-W geprüften Armaturen der Nennweiten 1/2" bis DN350 geöffnet und geschlossen werden. Selbstverständlich verfügt switchclock auch über potentialfreie Kontakte für Meldungen an übergeordnete Gebäudeleitsysteme.

Bild 1


Bild 2


Bild 3


Bild 4


Bild 5


Bild 6


Bild 7


Bild 8


Bild 9


Bild 10


Bild 11


Bild 12