www.magnetventile.ch       www.gasarmaturen.ch       www.rückflussverhinderer.ch       www.systemtrenner.ch       www.absperrklappen.ch       www.automatikarmaturen.ch       www.kugelhähne.ch      

Deutsch   

Français   
 
Produktübersicht
Ansprechpartner
Aus der Praxis (FAQ)
Politik / Werdegang
ISO 9001 / ISO 45001
Allg. Lieferbedingungen
Links
Anlieferungszeiten   
HILTBRAND Systemtechnik AG
Eichlistrasse 17
CH-5506 Mägenwil
Tel.: +41 (0)62 896 70 00
Fax: +41 (0)62 896 70 10
info(at)hiltbrand.ch

A

Universalsteuerung switchclock

Übersicht   Technische Daten   Abmessungen   Ausschreibungstext   Sensoren (extern)   Offertanfrage    Zurück
   Kapitel F   





    
Typ: switchclock
Technik: 2 oder 4 Kanal Tages-, Wochen- und Jahresschaltuhr
mit Sensor-Anschlussmöglichkeit
(Bei festem Internetanschluss Fernbedienung
und Fernanzeigen möglich)
Gehäuse: Polycarbonat, grau mit Folientastatur
Anschlussspannung: 230 VAC, Standard
Versorgungsspg. Kanäle: 230 VAC Standard, andere Spannungen
via externe Spannungsversorgungen
12-48 VDC, 12-230 VAC anschliessbar
Ausgangsfunktionen: Normal, Zufall, Zyklus, Verriegelung EIN/AUS
Sensoreingänge: 2 Kanal Version A:
3 x potentialfrei, 1 x 230 VAC,
1 x Analogsignal 0-10 V, 4-20 mA, Widerstand NTC 10 kOhm,
0..999kOhm, Wassermelder

4 Kanal Version D:
Wahlweise: 6x potentialfrei, 2 x 230VAC oder 8 x potentialfrei
2 x Analogsignal 0-10 V, 4-20 mA, Widerstand NTC 10 kOhm,
0..999kOhm, Wassermelder
Sensorfunktionen: Bedingung, Ein- und Ausschaltbedingung,
Puls, Zähler, Set, Reset oder deren Verknüpfungen
Zeitprogramme: 48 pro Kanal, Tag, Woche, Jahr, Astro
Schaltzeiten: Kanäle min. 1 Minute, Sensoren min. 1 Sekunde
Schnittstellen: USB, Ethernet (Internet), DCF77, GPS
Umgebungstemp: 0°C / +50°C
Schutzart: IP65, IP44
Abmessungen [mm]:
LxBxH
2 Kanal Kabelverschraubungen: 170 x 180 x 120
4 Kanal Kabelverschraubungen: 250 x 210 x 110
4 Kanal Steckdosen.: 270 x 290 x 120
Zulassungen:
Zertifizierung ENEC   

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


Betriebsarten:
Jeder Kanal verfügt über eine Taste (hier exemplarisch für Kanal A)
Über diese Taste kann der Betreiber folgende
Zustände einfach einstellen:

Manual On  = el. Verbraucher dauerhaft "ein"
Manual Off = el. Verbraucher dauerhaft "aus"
Automatic  = Motorkugelhahn wird über ein vorgegebenes,
individuelles Tages-, Wochen- oder Jahresprogramm gesteuert