Wassermelder

Wassermelder
   www.hiltbrand.ch          Fotos von Installationen           Datenblatt           Flyer           Zurück    

Motorkugelhahn (1/2" bis 2") mit SVGW-Trinkwasser Zulassung
oder Absperrklappe (DN25 bis DN300) mit el. Stellantrieb

auf Wunsch mit vorverdrahtetem Anschlusskabel

Steuergerät 230 VAC mit Electrosuisse und ENEC = Europa-Zulassung
direkt an 230 VAC anschliessbar oder über eine Steckdose vor Ort

Wassermelder für leitfähige Medien, ohne Batterie (5 Stk. parallel anschliessbar (potentialfrei)
mit Anschlusskabel 4 Meter - andere Kabellängen auf Anfrage

Flüssigkeitsmelder für nicht leitfähige Medien (z.B. Öl, Osmosewasser, etc.)
ohne externe 24 VDC Speisung = 3 Stück anschliessbar
mit externer 24 VDC Speisung = "beliebig" viele anschliessbar
         Was nützt Ihnen ein Wassermelder
- der piepst, wenn Sie nicht zu Hause sind?
- bei dem die Batterie leer ist?
- der nichts tut, wenn Wasser ausläuft?
- wenn Sie nicht wissen, wo Sie das Wasser abstellen müssen?
- der auf ein Ventil wirkt, welches wegen jahrelangem Nichtgebrauch, im Ernstfall versagt?
Anwendungen
Privater Haushalt:
Waschmaschine, Geschirrspüler, Tropfwasserrinne Hauptverteilung,
Heizung, Schwimmbadpumpen, Badezimmer uvm.

Gewerbe:
Computerräume, Serverräume, Wasserverteilungen, Telefonzentralen,
Elektrotableaus, Klimaanlagen, Bewässerungen, Doppelböden, Zwischendecken,
Labore, unbewachte Anlagen, Galerien, Garagen, Kraftwerke uvm.
    Unterschied von switchclock zu vielen bestehenden Systemen
- Der Motorkugelhahn bzw. die Absperrarmatur schliesst auf Wunsch
automatisch 2-5 Mal pro Monat. Dies garantiert die dauerhafte Funktion über Jahre!
- Die Absperrarmatur schliesst bei einer Wasserdetektion automatisch und verriegelt.
- Das switchclock-Steuergerät sendet bei einem Wasseralarm automatisch
eine E-Mail (Internetanschluss erforderlich)
Zusatzkosten:
Ereignissmelder = Email Benachrichtigung
- Die Absperrarmatur (z.B. der Motorkugelhahn) und das Steuergerät haben alle
erforderlichen, gesetzlichen Zulassungen.